Rheingauer Winzer mit Schweizer Akzent

Als gebürtiger Schweizer hat Urban Kaufmann bis 2013 in der Nähe von St. Gallen eine der besten Appenzeller Käsereien geleitet. Heute stehen Riesling, Burgunder und Pinot Noir im Mittelpunkt seines Lebens. Diese spannenden Sorten nicht nur in den Weinbergen, sondern in seinem Lieblingsrevier, dem Weinkeller, von der Gärung bis zur Flaschenfüllung zu begleiten, hält für ihn viele magische Momente bereit. Seine Frau Eva Raps hat siebzehn Jahre lang als Geschäftsführerin für den Verband deutscher Prädikatsweingüter gearbeitet, einem der international wichtigsten Verbände für Spitzenwein. Im Weingut ist sie der kreative Motor und zuständig für Gastlichkeit, Verkauf und Marketing.

Die 20 Hektar Weinberge werden nach biodynamischen Prinzipien bewirtschaftet. Seit dem Jahr 2017 ist das Weingut Kaufmann vom Demeter- Verband offiziell zertifiziert.

 

Riesling, der König der Weine

Wie keine andere Rebsorte bestimmt der Riesling das weltweite Image des deutschen Weinbaus, der als Heimat des Rieslings gilt – immerhin stehen mit etwa 24.000 Hektar ca. 40 Prozent aller Rieslinge der Welt in deutschen Weinbergen. Im Rheingau nimmt der Riesling mit rund 2.500 Hektar fast 78 Prozent der dort verfügbaren Rebfläche in Anspruch. Der Riesling ist eine langsam reifende Rebsorte, deren prägendes Element die fruchtige Säure ist. Er stellt die höchsten

Ansprüche an die Lage und je nach Standort bringt er sehr unterschiedlich nuancierte Weine. Junge, leichte Rieslingweine, je nach Gusto trocken bis fruchtig

süss, sind ideale Sommerweine. Als Speisebegleiter sind gereifte Rieslinge besser geeignet, ja sogar etwas betagte Riesling Spätlesen zeigen beim Essen wieder etwas von ihrer Jugend.

 

Pinot Noir von Weltformat

Dieses Jahr erweitern wir das Sortiment um einige der Rieslinge von Urban Kaufmann. Auch bei den Pinot Noirs keltert er Weine von Weltformat die den Vergleich mit Pinos aus dem Burgund nicht zu scheuen brauchen. 

Alle Weine können als Einzelflasche bestellt werden. Sie können ihre Kartons nach Lust und Laune zusammenstellen.

Rheingau Riesling 2020

CHF 14.00

CHF 11.90

Trockener Riesling mit Duftnoten von Pfirsich, Grapefruit, Aprikose und einem Hauch Minze. Im Gaumen aus-gewogen und spritzig. Ein Wein zum fröhlich sein.

Alkohol: 12,5 % vol / Restzucker: 7,3 g/l

Optimale Reife: > 2022

Ausbau: Edelstahl

Boden: Löss, Mergel

Verschluss: Drehverschluss

Tell Riesling 2019

CHF 23.00

CHF 19.60

In der Nase dominieren Pfirsich, Quitte, Limette, wenig Ananas und Kräuter-aromen. Im Gaumen präzise und eine frische Riesling Säure. Aus den besten Lagen (VDP ERSTE LAGE Schützen-haus, Hassel, Hendelberg). An diesem Wein hätte auch Schiller Freude gehabt.

Alkohol: 12,5 % vol / Restzucker: 5,5 g/l

Optimale Reife: > 2024

Ausbau: Edelstahl

Boden: Löss, Lehm, Taunusquarzit

Verschluss: Kork


Wisselbrunnen Riesling GG 2018

CHF 34.00

CHF 28.80

In der Nase Ananas, Papaya und ein Strauss Kräuter. Im Gaumen durch das lange Vollhefelager schön cremig und ausgewogen mit einer typischen Ries-ling Säure. Der Wein bringt das herausragende Terroir perfekt ins Glas. Ein «Grand Cru» aus dem Hause Kaufmann.

Alkohol: 13,0 % vol / Restzucker: 6,9 g/l

Optimale Reife: > 2022

Ausbau: Edelstahl

Boden: Löss, Lehm, Kalkmergel

Verschluss: Kork

Wisselbrunnen Riesling Spätlese 2017

CHF 23.00

CHF 19.60

In der Nase viel exotische Frucht, reife Bananen und Honig. Im Gaumen eine brillante Fruchtkonzentration sonnen-gelber, exotischer Früchte. Vollmun-dige Süsse des natürlichen Traubenzuckers der Beeren, mit einer frischen, rassigen und doch reifen Säure. Ein top Jahrgang von dem Sie sich einige Flaschen auf die Seite legen sollten.

Alkohol: 9,5 % vol / Restzucker: 57,8 g/l

Optimale Reife: > 2021

Ausbau: Edelstahl

Boden: Löss, Lehm, Kalkmergel

Verschluss: Drehverschluss


Rheingau Pinot Noir +

CHF 14.00

CHF 11.50

Rotfruchtiger Wein in der Nase mit Sauerkirsche, Himbeere, Erdbeere und leichter Vanille Würze. Das Holz ist dezent im Hintergrund und sehr gut eingebunden. Ein schlanker Wein dem der Ausbau im grossen Holz die nötige Struktur verleiht. Ein ausserordentlich gutes Preis-Genuss Verhältnis.

Alkohol: 12,5 % vol / Restzucker: 0,8 g/l

Ausbau: grosses Holz

Boden: Löss, Lehm, Kalkmergel

Verschluss: Korken

Rheingau Pinot Noir ++

CHF 25.00

CHF 21.10

In der Nase ein intensiver Duft nach Süsskirsche, Himbeere, Minze und Eukalyptus. Im Gaumen klare Holznoten die noch sehr präsent sind. Eine hohe Säure und viel Tannin zeichnen diesen Wein aus. Ein Pinot Noir der auch Burgunder-Fans begeistern wird.

Alkohol: 13,5 % vol / Restzucker: 0,1 g/l

Ausbau: 16 Monate Barrique

Boden: Löss, Lehm, Kalkmergel

Verschluss: Korken


Lieferung und Verrechnung durch: