Ein Winzer stellt sich vor

Sponsoren

Weingut Kaufmann, Hattenheim (DE)

Das Weingut Kaufmann ist das einzige VDP Weingut im Besitz eines Schweizers, der auch gleichzeitig der Winzer ist. Ursprünglich war Urban Kaufmann Käser und hat in der Ostschweiz hervorragenden Appenzeller hergestellt. Heute keltert er im Rheingau biodynamisch produzierte Spitzenweine. Seine Weine heissen Tell, die Etiketten sind rot und vor dem Weingut weht eine Schweizer Fahne. Im Winter gibt es in der Degustationsstube regelmässig Fondue.

 

Warum er das Chäschessi gegen Gärtanks eingetauscht hat, und von der Ostschweiz in den Rheingau gezogen ist, werden Ihnen Urban Kaufmann und seine Partnerin Eva Raps persönlich erzählen. Sie werden live via Zoom mit uns sprechen und ihr Weingut und ihre Weine vorstellen. Sie als Publikum haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

 

„Zu Hause bleiben“ ist das Gebot der Stunde. Für gemütliche Stunden daheim braucht es aber ganz bestimmt auch ein paar gute Flaschen Wein. Wir gehen einen Schritt weiter und bringen nicht nur die Weine, sondern auch gleich Winzer und Weinprobe zu Ihnen auf die Couch! 


 

Dabei sein ist ganz einfach:

 

Der Ablauf ist natürlich ein wenig anders als üblich, aber die Degustation ist zuhause vielleicht auch entspannter zu geniessen – insbesondere, weil mal die Gläser ganz austrinken kann, man muss ja nicht mehr heimfahren.

 

1. Sie melden sich bis Mittwoch 20. Mai 2020 um 20.00 Uhr über den Online-Shop (ganz unten auf dieser Seite) an.

 

2. Am 27.05.2020 bekommen Sie von mir eine Mail mit einer Anleitung zum Herunterladen von Zoom-Call auf Ihren Laptop, Desktop-PC, Tablet oder das Smartphone, sowie den Anmeldedaten.

 

3. Am Samstag 30.05.2020 können Sie sich dann ab 18.45 Uhr über Ihren Zoom-Link in der Mail mit der Anmeldenummer anmelden und den Degustationsraum betreten. Ihre Weine haben Sie im Kühlschrank gekühlt und geöffnet in Reichweite gestellt, sowie das Degustationsblatt und einen Schreiber bereitgelegt; zwei Degu-Gläser pro Person, eine Wasserkaraffe und (nur wer will) ein Spucknapf steht ebenfalls bereit.

 

Anders als in Degustationen im Club können Sie sich auch Knabbereien, Käse oder Sonstiges, was Sie gerne zu Wein essen, bereitstellen.

 

4. Machen Sie es sich gemütlich und geniessen eine Degustation, wie Sie es vom Club gewohnt sind!

 

Ich freue auf interessante Geschichten und grossartige Weine.

Marc Schwab


Datum: Samstag 30.05.2020

Beginn um 19.00 Uhr

 

Ort: bei ihnen zu Hause via Zoom

 

Referent: Urban Kaufmann und Eva Raps vom Weingut Kaufmann und Marc Schwab (Club de la Barrique)

 

Unkostenbeitrag:

Kleines Paket (3 Weine): CHF 55.00

Grosses Paket (5 Weine): CHF 109.00

+ CHF 9,50 für Transport und Verpackung

 

Anmeldung: bis Mittwoch 20. Mai 2020 über den Shop (gleich unterhalb) oder via E-Mail.

!Achtung! Anmeldungen via anmeldung@labarrique.ch werden nicht berücksichtigt.